Barocker Engel in der Schlosskapelle
Aktuell/Termine

Heiraten Sie bei uns

Sie wollen heiraten und suchen ein familiäres, stimmungsvolles Gotteshaus? Dann ist die Schlosskapelle Böttstein genau das Richtige für Sie.

» weitere Infos

Werden Sie Mitglied beim Kapellenverein

Termine
Sonntag, 25.10.2020
10:00 bis 12:30 Uhr
Wortgottesdienst
Sonntag, 01.11.2020
08:45 bis 09:45 Uhr
Eucharistiefeier
Sonntag, 08.11.2020
Kein Gottesdienst
Sonntag, 15.11.2020
Kein Gottesdienst

Wiederaufnahme und Schutzkonzept öffentliche Gottesdienste

Es finden wieder öffentliche Gottesdienste in der Kapelle statt - wir freuen uns sehr darüber!

Bitte beachten Sie jedoch, dass für den Besuch der Gottesdienste bis auf Weiteres ein spezielles Schutzkonzept mit Maskenpflicht gilt, besten Dank für Ihr Verständnis.

📰 Schutzkonzept öffentliche Gottesdienste

Böttsteiner Chilbi am 24./25. Oktober 2020

Erntedankgottesdienst in der Kapelle Böttstein 2020

Erntedankbild 2020

Mit dem beliebten Erntedankgottesdienst wurden Ende September die öffentlichen Gottesdienste in der Schlosskapelle Böttstein wiederaufgenommen. Da aufgrund der Grösse der Kapelle der gesetzlich geforderte Mindestabstand von 1.5 Metern nicht gewährleistet werden kann, besteht für den Besuch der Gottesdienste bis auf Weiteres eine Maskenpflicht. Davon liessen sich jedoch die Gläubigen nicht abhalten, und so war die Kapelle gut gefüllt und der erste Gottesdienst unter der Leitung von Pfarreiseelsorgerin Christina Burger nach langen Monaten des Wartens gut besucht. Zum Schluss konnte allen Teilnehmenden eine gesegnete Frucht des Herbstes mit nach Hause gegeben werden.

Jedes Jahr ein Höhepunkt ist das Erntedankbild, dass vom Ehepaar Erika und Ruedi Keller in vielen Arbeitsstunden extra für diesen Anlass angefertigt wird. Wir danken den beiden herzlich für das grossartige Kunstwerk, das jeweils viele Menschen erfreut. Das Bild kann noch bis Mitte Oktober in der Kapelle bewundert werden, nutzen Sie diese Gelegenheit!

Die schönste Kapelle im Aargau!

Laut dem Kunstführer zu Böttstein gehört die Schlosskapelle aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts zu den schönsten und am reichsten stuckierten kirchlichen Räumen nördlich der Alpen.

Verantwortlich für den prunkvollen Stuck, der stilistisch dem Übergang von der Renaissance zum Barock angehört, sind heute unbekannte Tessiner oder oberitalienische Künstler. Die Kapelle ist bestens geeignet für Hochzeiten, Gottesdienste, andere kirchliche Anlässe und Konzerte. Es sind 60 bis 70 Sitzplätze vorhanden. Das Kaplaneigebäude bietet ausserdem Zugang zu einem behindertengerechten WC.

Der römisch-katholische Kapellenverein ist Besitzer der barocken Schlosskapelle Böttstein. Der Verein zählt rund hundert Mitglieder. Die Kapelle ist somit in Privatbesitz und gehört nicht zum Schloss.

Reservationen tätigen Sie bitte direkt über diese Webseite, bei allfälligen Fragen steht Ihnen das Sekretariat gerne zur Verfügung.

Info & Kontakt
Kapellenverein Böttstein
Allgemeine Auskünfte
Viktor Ringele
Präsident
Im Rebberg 2
5315 Böttstein
Reservation Kapelle
Sekretariat
Antoniusweg 16
5314 Kleindöttingen