Barocker Engel in der Schlosskapelle
Aktuell/Termine

Heiraten Sie bei uns

Sie wollen heiraten und suchen ein familiäres, stimmungsvolles Gotteshaus? Dann ist die Schlosskapelle Böttstein genau das Richtige für Sie.

» weitere Infos

Werden Sie Mitglied beim Kapellenverein

Termine
Sonntag, 29.11.2020
Kein Gottesdienst
Sonntag, 06.12.2020
08:45 bis 09:45 Uhr
Wortgottesdienst
Sonntag, 13.12.2020
Kein Gottesdienst
Sonntag, 20.12.2020
08:45 bis 09:45 Uhr
Eucharistiefeier

Lichtermeer vor unserer Schlosskapelle Böttstein

Am Samstag, 12. Dezember von 17 bis 20 Uhr leuchten mehrere hundert Kerzenlichter vor unserer Schlosskapelle. Die Illumination findet im Rahmen der Aktion «Eine Million Sterne» der Caritas Schweiz statt..

Böttstein ist damit einer von über einhundert «Leucht-Orten» in der Schweiz. Ziel der schweizweiten Aktion ist, auf die von Armut betroffenen Menschen bei uns im Land und anderswo aufmerksam zu machen. Die Weltgruppe der Antoniuspfarrei Kleindöttingen lädt Sie ein, vorbeizukommen und ein Licht anzuzünden, als Zeichen der Verbundenheit und Solidarität. Emil Inauen, Leiter des Kirchlich-Regionalen Sozialdienstes Baden-Brugg, wird ebenfalls anwesend sein. Er steht gerne Red‘ und Antwort zu dieser wichtigen Dienstleistung der Kirchen. Die Lichterinstallation ist gleichzeitig auch eines der 24 Adventfenster in der Gemeinde Böttstein.

Öffentliche Gottesdienste

Die Freude währte nur kurz: Aufgrund der neuen gesetzlichen Verordnungen, welche per 28. Oktober zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft getreten sind, können bis auf Weiteres keine Gottesdienste mehr in der Schlosskapelle Böttstein abgehalten werden.

Gerne steht die Kapelle weiterhin tagsüber für Ihren individuellen Besuch offen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dafür eine generelle Maskenpflicht gilt. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Die schönste Kapelle im Aargau!

Laut dem Kunstführer zu Böttstein gehört die Schlosskapelle aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts zu den schönsten und am reichsten stuckierten kirchlichen Räumen nördlich der Alpen.

Verantwortlich für den prunkvollen Stuck, der stilistisch dem Übergang von der Renaissance zum Barock angehört, sind heute unbekannte Tessiner oder oberitalienische Künstler. Die Kapelle ist bestens geeignet für Hochzeiten, Gottesdienste, andere kirchliche Anlässe und Konzerte. Es sind 60 bis 70 Sitzplätze vorhanden. Das Kaplaneigebäude bietet ausserdem Zugang zu einem behindertengerechten WC.

Der römisch-katholische Kapellenverein ist Besitzer der barocken Schlosskapelle Böttstein. Der Verein zählt rund hundert Mitglieder. Die Kapelle ist somit in Privatbesitz und gehört nicht zum Schloss.

Reservationen tätigen Sie bitte direkt über diese Webseite, bei allfälligen Fragen steht Ihnen das Sekretariat gerne zur Verfügung.

Info & Kontakt
Kapellenverein Böttstein
Allgemeine Auskünfte
Viktor Ringele
Präsident
Im Rebberg 2
5315 Böttstein
Reservation Kapelle
Sekretariat
Antoniusweg 16
5314 Kleindöttingen